Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Auch in Zukunft brauchen wir engagierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Wer könnte also ein besserer Vermittler sein als unsere Kolleginnen und Kollegen, denn gute Leute kennen gute Leute!

Mit unserem Empfehlungsprogramm „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ bauen wir auf Ihre Unterstützung und Ihr soziales Netzwerk. Helfen Sie uns bei der Gewinnung von qualifiziertem Personal und empfehlen Sie Ihren Bekannten, Freunden und Verwandten das Sana Krankenhaus Bad Doberan und seine Medizinischen Versorgungszentren als Arbeitgeber.

Ihr Einsatz wird belohnt. Für jede erfolgreiche Vermittlung zu unseren ausgeschriebenen Stellenangeboten erhalten Sie eine Geldprämie als Einmalzahlung in Höhe von 1.000 Euro (brutto).

Weitere Informationen zur Durchführung und den Rahmenbedingungen finden Sie nachstehend.

Warum Prämien?

Die Geldprämie für die erfolgreiche Mitarbeiterempfehlung stellt keine Bezahlung dar, sondern honoriert Ihren persönlichen Einsatz für unser Krankenhaus. Die persönliche Empfehlung ist die größte Auszeichnung, die ein Unternehmen von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erhalten kann.

Wer kann an dem Empfehlungsprogramm „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ teilnehmen?

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein bestehendes Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis mit der Sana Krankenhaus Bad Doberan GmbH, der MVZ Am Lettowsberg GmbH oder der MVZ RosDOC GmbH.

Von dem Programm ausgenommen sind alle am Bewerbungsprozess beteiligten Personen.

Der/Die Mitarbeiterin, der/die die Prämie erhalten soll, muss zum Zeitpunkt der Auszahlung im Sana Krankenhaus Bad Doberan oder in eines seiner Medizinischen Versorgungszentren beschäftigt sein.

Für welche Empfehlungen werden Prämien gezahlt?

Die Prämienzahlung gilt grundsätzlich für alle Empfehlungen auf unsere Stellenangebote, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen.

Die/Der Angeworbene darf die letzten zwei Jahre nicht im Sana Krankenhaus Bad Doberan oder seinen Medizinischen Versorgungszentren beschäftigt gewesen sein. Dies gilt auch für Auszubildende des Krankenhauses Bad Doberan.

Ausgenommen von der Prämienzahlung ist die Vermittlung von:

  • Praktikanten
  • (Studentischen) Aushilfen
  • Zeitarbeitskräften o.Ä.
  • geringfügig Beschäftigten
  • Auszubildenden zur Übernahme in die Festanstellung

Kann man mehrere Bekannte, Freunde und Verwandte empfehlen?

Selbstverständlich können unbegrenzt viele potentielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geworben werden.

Wann erhält man die Prämie?

Wenn der/die geworbene neue Kollege/neue Kollegin den Dienst bei uns aufgenommen hat, wird die Geldprämie als Einmalzahlung in Höhe von 1.000 Euro (brutto) mit der nächstmöglichen Gehaltsabrechnung gezahlt.

Ist die Geldprämie steuerfrei?

Nein, die Geldprämie ist leider lohnsteuer- und sozialversicherungspflichtig und wird daher als Bruttobetrag ausgezahlt.