Unser Krankenhaus

Das Krankenhaus Bad Doberan hat als ein großer regionaler Dienstleistungsbetrieb primär die Aufgabe, die stationäre Krankenversorgung der Bevölkerung entsprechend dem Versorgungsauftrag im Landkreis sicherzustellen. Es wurde im Dezember 1996 als Neubau in Betrieb genommen. Privater Träger des Krankenhauses ist die Krankenhaus Bad Doberan GmbH.

Das Krankenhaus Bad Doberan ist dabei ein in Deutschland einmaliges Projekt. Im Rahmen der Privatisierung durch den Landkreis Doberan, konnten sich auch die Mitarbeiter an der Betriebsgesellschaft beteiligen. Sie profitieren über eine eigene Mitarbeitergesellschaft unmittelbar von ihren Leistungen. Dieses System fördert die Mitarbeitermotivation und trägt zu einer gemeinsamen Kostenverantwortung von Medizin, Pflege und Verwaltung bei.

Derzeit verfügt das Haus über 134 Planbetten, die sich in 3 Kliniken und 4 Abteilungen unterteilen:

Klinik für Innere Medizin
Chefarzt: Dr. med. Bijan Zendeh

Klinik für Allgemeine Chirurgie, Orthopädie u. Unfallchirurgie und Urologie
Chefarzt: Dr. med. Ulf Warning

  • Fachabteilung für Allgemeine Chirurgie / Visceralchirurgie
  • Fachabteilung für Orthopädie / Unfallchirurgie
  • Fachabteilung für Urologie
  • Notfallambulanz

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Chefarzt: Dr. med. Michael Arndt

Außerdem verfügen wir über:

  • ein hauseigenes Labor
  • eine Röntgenabteilung, einschließlich CT
  • eine OP-Abteilung mit 4 Sälen für stationäre und ambulante Eingriffe
  • eine Funktionsdiagnostik-Abteilung
  • eine Zentralsterilisation

Alle diese Bereiche verfügen über moderne Geräte, die den aktuellen Qualitätsstandards entsprechen.
Zur besseren Versorgung von Notfällen befindet sich ein eigener Hubschrauberlandeplatz auf dem Gelände des Krankenhauses.
Der eigene Krankenhauspark ermöglicht den Patienten auf 50.000 m² ausgedehnte Spaziergänge.